Gute Frage !
Also erst mal fototechnisch etwas kürzer treten auch aus Rücksicht auf meine Chefin weil sie leider zur Risikogruppe gehört 🙁
Ansonsten verusche ich das beste daraus zu machen.

Ich wollte heute morgen mal den Sonnenaufgang einfangen und stand vor einem gesperrten Aussichtspunkt 🙁
OK dann eben durch den Zaun 🙂

Alleine losziehen darf man ja noch und darum habe ich mich letze Woche auf dem Heimweg von der Schicht an Langzeitbelichtungen auf der A61 versucht.

Raststätte Bedburger Land A61
und die andere Richtung

Da man sich in Zeiten von Corona auch mal anders beschäftigen muß als nur mit Fotografieren habe ich ein Projekt in Angriff genommen.

Rustikaler Gartentisch aus der Transportverpackung einer Kochanlage die gerade bei uns im Betrieb aufgebaut wird.

Die Kanthölzer und 10 cm breiten Bretter gab es gratis, für die 40mm Baubohlen mußte ich zum Baumarkt und habe 20€ investiert.
Die Bohlen wurden mit 10mm Holzdübeln verleimt, mit Schraubzwingen verspannt. Ausserdem habe ich um dem Verzug entgegen zu wirken in der Mitte eine Stahlschiene montiert.
Alles in allem komme ich auf Materialkosten von ca. 40€ aber die Hauptsache ist für mich das ich mal wieder was handwerkliches gemacht habe und auch noch einen Nutzwert habe.
Ach ja die Holzbank !
Die ist aus den Resten entstanden und für meine Tochter bestimmt, diese Bank habe ich „mal eben zwischendurch“ gemacht 🙂