Der Begriff „Lost Place(s)“ bedeutet singemäß „vergessener Ort“. Im Englischen allgemein als „abandoned premises“ bekannt.
Meistens handelt es sich um Bauwerke aus der jüngeren Geschichte, die entweder noch nicht historisch aufgearbeitet (bzw. erfasst) worden sind oder aufgrund ihrer geringen Bedeutung kein allgemeines Interesse finden und daher nicht als besonders erwähnenswert gelten. Dessen ungeachtet gibt es aber auch Lost Places mit sehr hoher historischer Bedeutung, wie die Heeresversuchsanstalt Peenemünde (Entwicklung der ersten Großrakete), die Aérotrain-Versuchsstrecke bei Orleans (Versuchsstrecke für einen Luftkissenzug), oder den Sendemast Konstantynów (1974 bis 1991 höchstes Bauwerk der Welt) In diesen Fällen waren es häufig politische Gründe, dass diese Orte zum Lost Place wurden.
Der Ausdruck Lost Place wird zwar häufig gleichbedeutend mit Ruinen aus der Industriegeschichte oder nicht mehr genutzten militärischen Anlagen gebraucht, die eigentliche Bezeichnung gilt aber für jedweden Ort, der im Kontext seiner ursprünglichen Nutzung in Vergessenheit geraten ist. Insbesondere zählen dazu Orte, die nicht bewusst als Industriedenkmäler für die Nachwelt erhalten und dadurch einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.
(Textauszug Wikipedia)
Das ganze wird auch Urban Exploring genannt (kurz: Urbex/Urbexing) oder Stadterkundung ist die private Erkundung von Einrichtungen des städtischen Raums und sogenannter Lost Places. Oftmals handelt es sich dabei um das Erkunden alter Industrieruinen, aber auch Kanalisationen, Katakomben, Dächern oder anderer Räumlichkeiten ungenutzter Einrichtungen. Der Begriff wird jedoch auch für die Erkundung frei zugänglicher Orte wie Parks verwendet. Die fotografische Dokumentation und künstlerische Verarbeitung solcher Urban Explorations begründete das noch junge Genre der Ruinen-Fotografie.
Die Grundregeln die jeder Lost Place Fotograf bzw. Urbexer beherzigen sollte sind schnell aufgezählt:
* Hinterlasse nachts als Fussspuren
* Nimm nichts mit ausser den Bildern auf deiner Speicherkarte
* Vandalismus und Graffiti sind tabu!
* Kein gewaltsames Eindringen: Wenn ein Gebäude verschlossen ist, ist es verschlossen.

Und das allerwichtigste !!


Häuser, Villen, Anwesen

Die Villa im Wald
Das Haus zum schwarzen Schimmel
Der Tante-Emma Laden
Der Bauernhof mitten im Feld
Dr. Anna L. die Urologenvilla
Haus der Raritäten

Industrie & Technik

Die ehemalige Gießerei am Stadtrand
Stahlwerk #1

Stahlwerk #2 Heavy Metal
Die Papierfabrik
Der Eimerkettenbagger im Wald
Piratensender Powerplay

Militärisches, Kasernen, Festungen

Nato Kaserne comming soon
Nato Radarstation
Die Kaserne am Flughafen comming soon
Victoria Baracks

Fortbewegung und Verkehr

Der LKW Friedhof im Wald
Die vergessene Straßenbahn
Die Ford Werkstatt

Öffentliche Gebäude

Das gläserene Kaufhaus Legal Visit
Polizeipräsidium Frankfurt Legal Visit
Die Eishalle am Fluss

Ehemaliges Kurhaus

Heilstätten, Kliniken

Heilstätte Grabowsee Legal Visit
Die kleine Lungenklinik im Wald

Kirchen und Sakrales

Die Kirche am Rande der Großstadt
Friedhof der Kuscheltiere

Kloster Hogwarts
Kent School

Unterirdisches (Bunker, Mienen usw.)

Der kleine Bunker
Indana Jones

Last Update 01.05.2022