In Belgien ca. 30 Minuten hinter der Grenze gibt es einen „Eisenbahnfriedhof“, das ganze sollte wohl mal ein Muesum werden aber dann ging dem Betreiber wohl das Geld oder die Lust aus.

Seiher rotten die Waggons vor sich hin, einige Loks sind auch noch dort zu finden.