Irgendwo in der Provinz findet sich dieses Kleinod in einem wie ich finde noch fast perfektem Zustand.
Ein ehemaliges Malergeschäft mit Wohnung und Werkstatt.
Das ganze gilt noch als Geheimtip in der Szenze, er kursieren zwar schon jede Menge Bilder davon im Netz aber weil die Anreise dort hin zeitlich nicht ohne ist hält sich der „Besucherstrom in Grenzen“.
Das dort so gut wie kein Vandalismus vorzufinden ist läßt mein Herz höher schlagen und ich kann mich gar nicht satt sehen an den Motiven die auf mich warten.
In der Garage steht noch alter Lieferwagen aus kommunistischen Zeiten der wohl noch ganz gut in Schuss zu sein scheint. Die ersten 10 Minuten bin ich nur mit dem Handy unterwegs und halte drauf bis die Speicherkarte qualmt 🙂
Als ich mich dann in allen Räumen umgesehen habe packe ich Kamera und Stativ aus und widme mich in aller Ruhe der Location denn so etwas bekommt nicht alle Tage vor die Linse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert