Oder besser gesagt der aufgegebene Rohbau einer Luxusvilla die nie fertig gestellt wurde.
Sie war gedacht als Altersruhesitz für einen hochrangingen Politiker die aber wegen Korruptionsverdacht nie fertig gestellt wurde.
Gebaut auf einem über 600 Meter hohen Berg mit Blick ins Tal, angeblich mit Atombombensicherem Bunker und Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach was sich dann aber als Mythos heraus stellte. Heute im Privatbesitz rottes sie weiter vor sich hin. Mittlerweile sind schon Decken eingestürzt und der ganze Komplex ist extrem marode.

3 geschossiger Bungalow, 600m² Wohnfläche, eigener Wohnbereich für den Chaffeur, eine extra breite Garage für die Limousine usw.